Qualität:

Als Premiummarke sind wir uns der Verantwortung für unsere Kunden – die Kinder – und Mitarbeiter bewusst.

fischertechnik Baukästen werden in Deutschland produziert. Nur wenige Einzelkomponenten werden von außerhalb der Europäischen Union bezogen.

Eine lückenlose Dokumentation der einzelnen Schritte in der Produktion und Entwicklung sorgt für eine gleichbleibend hohe Produktqualität.

Alle Einzelteile und Inhaltsstoffe der Baukästen entsprechen den gesetzlichen Anforderungen wie beispielsweise der Spielwarennorm EN71 Teil 3. Es werden ausschließlich hochwertige, gesundheitlich unbedenkliche Kunststoffe wie z.B. ABS (Acrylbutadienstyrol), PA 6 (Polyamid), POM (Polyoxymethylen) oder TPE (Thermoplastischer Elastomer) verwendet, von denen keine Gefahr für Kinder ausgeht.

Die fischertechnik Baukästen werden strengen Qualitätsprüfungen durch externe Institute – beispielsweise durch die LGA QualiTest GmbH – unterzogen. Intern erfolgt die Qualitätssicherung nach DIN ISO 9001 sowie den strengen Maßstäben des fischer ProzessSystems. So stellen wir die Unbedenklichkeit unserer Produkte sicher, was zu einem hohen Vertrauen in die Qualität der Produkte der Marke fischertechnik führt. Qualität ist eine Grundvoraussetzung für hochwertiges Kinderspielzeug!

Verfügbarkeit:

Ein flexibles Produktionssystem, das schnell an die Bedürfnisse des Marktes angepasst werden kann, garantiert, dass über 97% aller Produkte innerhalb von 24 Stunden lieferfähig sind.

Information:

Unter der Rufnummer 07443/12-4369 können sich Endverbraucher bei Fragen oder Beanstandungen direkt an uns wenden. Unbürokratisch helfen wir unseren Kunden weiter.