Auszeichnung für nachhaltiges Engagement

Focus Money prämiert fischertechnik als „Testsieger“ 

Der Spielwarenhersteller fischertechnik ist bereits zum zweiten Mal von Focus Money für sein nachhaltiges Engagement ausgezeichnet worden. Gemeinsam mit dem Analyse- und Beratungshaus ServiceValue hatte Focus Money Anfang 2021 insgesamt über 500.000 Bewertungen gesammelt. Die daraus gewonnenen Umfrageergebnisse brachten dem Spielwarenhersteller „Made in Germany“ das Prädikat „Testsieger“ ein.

Basis für die Auszeichnung ist eine Umfrage, bei der rund 1700 Unternehmen aus 134 Branchen zu Wort kamen. Dabei wurde in Erfahrung gebracht, welche Hersteller als besonders verantwortungsvoll in ökonomischer, ökologischer und sozialer Hinsicht wahrgenommen werden. fischertechnik wurde in der Kategorie „Spielwarenhersteller“ als Testsieger eingestuft und ist deshalb Preisträger der Auszeichnung „Nachhaltiges Engagement“ von Focus Money.

Das Unternehmen aus dem Nordschwarzwald produziert als einer von wenigen in der Branche nach wie vor in Deutschland. fischertechnik investiert in die Qualität seiner Produkte und in hochwertige Begleitmaterialien. Die Konstruktionsbausteine sind seit ihrer Markteinführung 1965 miteinander kombinierbar und werden von den Fans für ihre besonders hohe Stabilität gelobt. Selbst meterhohe Bauten halten mit den berühmten fischertechnik Bausteinen. Auch bei dem 1998 auf den Markt gebrachten Kreativmaterial fischerTiP ist der Nachhaltigkeitsaspekt besonders hoch: Die bunten fischerTiPs bestehen aus Kartoffelstärke und Lebensmittelfarbe und sind damit in der Anwendung komplett unbedenklich. Die entsprechenden Werkzeuge, um aus den TiPs – mit Wasser angefeuchtet – tolle Figuren und Modelle zu zaubern, bestehen aus ressourcenschonendem Biokunststoff.
fe80::3c90:302e:f52e:7cbe%6