Primarstufe

„..und morgen werde ich Ingenieurin / Ingenieur!“


Spielerisch in die Welt der Technik einzutauchen und diese zu begreifen und nachhaltig zu verstehen – das ist der Ansatz, um Kinder früh ihre Begeisterung für Technik entdecken zu lassen. Mit den fischertechnik Lernbaukästen werden den Kindern einfache Themengebiete und dadurch die Technik des Alltags spielerisch begreifbar gemacht.

Um in den Kindern das Interesse für Technik zu wecken, bieten wir schnell fassbare Themen als optimalen Einstieg an:


EINFACHE MASCHINEN

Getriebe, Flaschenzug, Lenkung, Fliehkraftregler, Seilwinde

Simple Machines

MECHANIK UND STATIK

Wirkung von Kräften auf Körper und Objekte, Dynamik, Strukturanalyse

Mechanics 2.0

PNEUMATIK

Erzeugung und Verteilung von Druckluft, Steuerung von Pneumatikzylindern

Pneumatics Beginner

Pneumatics


ERNEUERBARE ENERGIEN

Produktion, Speicherung und Nutzung von elektrischem Strom aus Wasser-, Wind- und Sonnenenergie, andere Energiequellen wie Kraftstoffzellen

Solar Beginner

Green Energy


OPTIK UND LICHT

Lichtbrechung, Reflexion, Licht und Schatten, Faseroptik, optische Täuschungen etc.Kein Text im Feld

Optics & Lights

ELEKTRONIK

Elektrische Schaltungen, Serien-, Parallel-, Drei-Wege-Schaltungen und Vier-Wege-Schaltungen, elektronische Komponenten und Schaltungen, etc.

Electronics

ANTRIEBSSYSTEME

Windantrieb, Biegestabantrieb, Rückstoß-Antrieb, Gummi- und Ruckzugsmotor

Drive Systems

PHYSIK

Zentrifugalkraft, Schwerkraft, Beschleunigung, Energieerhaltung, Impulse

Physics I 2.0


ROBOTIK

Messen, Steuern und Regeln, Programmierung, Zusammenspiel von Hard- und Software, Einsatz von Aktoren und Sensoren

Mini Bots

BT Beginner

Das logische Denken, die Verständnisfähigkeit und die Kreativität zu fördern – kurz: „Technik spielend zu begreifen“ – ist die perfekte Grundlage, Kindern Technik auf leicht verständliche Weise näherzubringen und zu vermitteln. Die realistischen Modelle schaffen einen Bezug zum Alltag.
fischertechnik Lernbaukästen verfolgen ein logisches Konzept, bei dem eins zum anderen passt. Baustein für Baustein kann kombiniert, Modelle können beliebig erweitert und umgebaut  werden. Für den Unterricht bedeutet dies ganz praktisch: Wie schnell die Schüler auch ihre Projekte umsetzen, mit fischertechnik geht der Lernerfolg immer weiter.