Teilnahmebedingungen

Newsletter Gewinnspiel

Die fischertechnik GmbH (im Folgenden „wir“ oder Veranstalter“) veranstaltet das Gewinn-spiel „Newsletter Gewinnspiel“. Die Teilnahme an unserem Gewinnspiel erfolgt aus-schließlich zu den nachfolgenden Teilnahmebedingungen.

1. Teilnahmezeitraum und Inhalt des Gewinnspiels
a. Das Gewinnspiel startet am 14.03.2022 um 0:00 Uhr und endet am 30.06.2022 um 23:59 Uhr.
b. Sofern nicht im Folgenden näher beschrieben, erfolgen die Beschreibung und der Ablauf des jeweiligen Gewinnspiels im Rahmen der jeweiligen Gewinnspielaktion. 
c. Wir können zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen das Gewinnspiel ändern, aussetzen oder abbrechen, insbesondere dann, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels aus technischen oder rechtlichen Gründen außerhalb unseres Verantwortungs- oder Einflussbereichs nicht mehr möglich sein sollte.

2. Teilnahmeberechtigte am Gewinnspiel 
a. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme das 16. Lebensjahr vollendet haben. 
b. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind die Mitarbeiter der Unternehmensgruppe 
fischer sowie deren Angehörige. 
c. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist nicht von einem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen abhängig. Durch die Teilnahme fallen für Sie keine Kosten an. 
d. Eine Mehrfachteilnahme ist nicht gestattet und führt zum Ausschluss vom Gewinnspiel.  
e. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, Teilnehmer bei Vorliegen eines wichtigen Grundes, insbesondere bei Verletzung der Teilnahmebedingungen und/oder dem Verdacht auf Manipulationen, vom Gewinnspiel auszuschließen.

3. Preise
Zu gewinnen gibt es einen von insgesamt drei fischertechnik Robotics Hightech Baukästen.

4. Gewinnermittlung und Abwicklung  
a. Die Gewinnermittlung und Gewinnabwicklung werden durch den Veranstalter durchgeführt.
b. Die Gewinner werden über den Gewinn und die weiteren Modalitäten der Gewinnübergabe mittels der vom Teilnehmer angegebenen E-Mailadresse benachrichtigt. Die Zusendung des Gewinnes erfolgt an die durch den Teilnehmer angegebene Adresse, es sei denn, der Teilnehmer teilt uns im Rahmen seiner Antwort auf die Gewinnbenachrichtigung eine andere Adresse mit.
c. Hat uns der Gewinner seine Adresse im Rahmen des Gewinnspiels nicht mitgeteilt, muss er dies bei Gewinnbenachrichtigung nachholen und sich hierzu innerhalb von 5 Werktagen nach Bekanntgabe seines Gewinns bei uns zurückmelden. Nach Ablauf dieser Frist verfällt der Gewinnanspruch und der Preis kann an einen anderen Teilnehmer vergeben werden. 
d. Wir können den Gewinner, sofern erforderlich, auffordern, uns einen geeigneten Nachweis der Teilnahme vorzulegen, z.B. wenn die Teilnahme über einen Social-Media-Account des Teilnehmers erfolgt.  
e. Kann der Gewinn an die angegebene Adresse nicht zugestellt werden, verfällt der Gewinnanspruch. Das Gleiche gilt, wenn der Teilnehmer vor Zustellung des Gewinns die Löschung seiner personenbezogenen Daten verlangt. Der Veranstalter kann in diesen Fällen einen Ersatzgewinner ermitteln.
f. Eine Barauszahlung der Gewinne ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht über-tragbar oder austauschbar. 

5. Haftung und Gewährleistung
a. Ansprüche aufgrund des Verlusts des Gewinns sowie Gewährleistungsansprüche bei Mängeln sind ausgeschlossen. 
b. Der Veranstalter haftet im Übrigen nur für vorsätzliches und grob fahrlässiges Ver-halten. Dies gilt nicht für Schäden aufgrund der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.
c. Sofern Angebote oder Leistungen Dritter, z.B. Gutscheine von Eventagenturen o.Ä., verlost werden, trägt der Veranstalter für die in Anspruch genommenen Angebote keine Verantwortung. Er übernimmt insbesondere keine Gewährleistung und Haftung für die Inanspruchnahme der von Dritten erbrachten Angebote oder Leistungen. Die Inanspruchnahme dieser Angebote und Leistungen erfolgt auf eigene Gefahr des Teilnehmers.

6. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
a. Die personenbezogenen Daten des Teilnehmers (Name, Wohnort und gegebenenfalls Abbildung) werden vom Veranstalter zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels erhoben, verarbeitet und genutzt. Im Falle eines Gewinns gilt dies auch für die postalische Anschrift des Teilnehmers, die erhoben wird, um ihm den Gewinn zusenden zu können.
b. Nähere Informationen zum Datenschutz, insbesondere zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung und den Rechten der TeilnehmerInnen finden sich unter https://www.fischertechnik.de/de-de/rechtliches/datenschutz

7. Schlussvorschriften
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Diese Teilnahmebedingungen unterliegen ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Die Geltung zwingender Verbraucherschutzvorschriften anderer Rechtsordnungen wird hierdurch nicht ausgeschlossen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen unwirksam sein oder werden, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt. 

Waldachtal, den 14.03.2022

 
sc93-delivery-2