Trainingsmodelle FAQs

Häufig gestellte Fragen

Was ist der Unterschied zwischen den 9V und 24 Trainingsmodellen?

Die 9V Trainingsmodelle werden mit den fischertechnik TXT Controllern gesteuert. Die Demo-Programme für die darin enthaltenen TXT Controller sind bereits vorhanden und können individuell angepasst werden. Die Demo-Programme sind mit der fischertechnik Software ROBOPro erstellt. Es kann optional auch die C/C++ Schnittstelle des TXT Controllers eingesetzt werden.
Bei den 24V Trainingsmodellen ist hingegen keine Steuerung enthalten. Somit muss die Software bei den 24V Trainingsmodellen selbst erstellt werden. Ein weiterer Unterschied ist die Spannungsversorgung der Aktoren, die bei den 9V und 24V Trainingsmodellen unterschiedlich ist.

Wie schließt man an die 24V Trainingsmodelle eine SPS-Steuerung an?

Die 24V Trainingsmodelle werden über Klemmen auf der Adapterplatine angeschlossen. Die Anforderungen an die SPS und die Belegung der Klemmen ist in der Dokumentation zu den jeweiligen Trainingsmodellen zu finden.

Wie werden die Trainingsmodelle geliefert?

Die Modelle werden vollständig aufgebaut angeliefert.

Welche Steuerungen sind in Verbindung mit den 24V-Modellen einsetzbar?

Es sind gängige SPS-Steuerungen (z. B. Siemens, Beckhoff, oder Rockwel) mit der erforderlichen Anzahl der Ein- und Ausgänge einsetzbar.

In welchen Ausfertigungen werden die Trainingsmodelle angeboten?

Die Trainingsmodelle werden in einer 24V- und 9V-Version angeboten.

Gibt es von fischertechnik SPS-Programme für die 24V Trainingsmodelle?

SPS-Programme für die 24V-Trainingsmodelle gibt es von fischertechnik leider nicht, da es so viele verschiedene Hardware- und Softwarelösungen im SPS-Bereich gibt und wir das Modell ausschließlich ohne SPS anbieten. Was es aber gibt sind Beispielprogramme für unsere grafische Software ROBOPro, mit der die 9V-Versionen der Modelle programmiert werden. Anhand dieser Programme lässt sich die Programmierstruktur nachvollziehen. Die kostenlose Updateversion dieser Software finden Sie unter folgendem Link: https://www.fischertechnik.de/-/media/fischertechnik/fite/service/downloads/robotics/robo-pro/documents/update-robopro.ashx
Die Beispielprogramme befinden sich im Unterordner Beispielprogramme/Trainingsmodelle.
Das didaktische Begleitheft auf dem e-learning Portal erklärt außerdem wie die Programme für die Fabriksimulation aufgebaut sein können.
10.209.131.17