Datenschutzerklärung Apps

Datenschutzerklärung unserer Apps  

TXTCamdroid, TXT CamControl, ROBO Pro Smart, BT Control, ROBO Pro Coding, Voice Control 

Wir, die fischertechnik GmbH (nachfolgend "wir" oder “fischertechnik“), messen dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer unserer App höchste Bedeutung bei und halten uns bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten an die Ausführungen der für uns geltenden datenschutzrelevanten Rechtsvorschriften. Wir haben als für die Verarbeitung Verantwortlicher zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst lückenlosen Schutz der durch diese App verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Jedoch können internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise postalisch, an uns zu übermitteln. 
  

1. Verantwortliche und Datenschutzbeauftragter 

Verantwortliche für die Datenverarbeitung im Sinne der Datenschutzgesetze ist die: 

fischertechnik GmbH 
Klaus-Fischer-Straße 1 
72178 Waldachtal 
Deutschland 

Tel.: (+49) 7443 12-0 

E-Mail: info@fischertechnik.de 

Registergericht Stuttgart HRB 440749 

USt.-IdNr.: DE 227778977 

Unser Impressum können Sie hier einsehen: Impressum - fischertechnik  

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Datenschutz haben, können Sie sich gerne an uns wenden. 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie wie folgt: 

RA Dr. Oliver Meyer-van Raay - Datenschutzbeauftragter - 

V-Formation GmbH, Stephanienstrasse 18, 76133 Karlsruhe 

Tel.: +49 721 17029034 

 

2. Automatisierte Datenverarbeitung bei Nutzung unserer Apps 

2.1 Download unserer Apps 
Bei Herunterladen der Apps werden lediglich die erforderlichen Informationen an den App Store übertragen, also insbesondere  

Nutzername, E-Mail-Adresse und Kundennummer Ihres Accounts,  Zeitpunkt des Downloads,  Zahlungsinformationen, individuelle Gerätekennziffer.  Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Wir verarbeiten die Daten nur, soweit es für das Herunterladen der Apps auf Ihr mobiles Endgerät notwendig ist. Verantwortliche Stelle ist insoweit allein der Anbieter des jeweiligen App-Stores. Bitte informieren Sie sich bei Bedarf direkt bei dem jeweiligen App-Store-Anbieter. 
2.2 Nutzung unserer Apps 

Die mobile App wird auf Ihr mobiles Endgerät geladen und kann ohne Zugriff auf das Internet verwendet werden. Bei ihrer Nutzung werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Wir verzichten also auf eine Geräteregistrierung sowie auf die Übermittlung von Daten, die Sie in die App eingeben und erfassen grundsätzlich keine Geräte- und Softwaredaten Ihres Endgerätes. 

Wir behalten uns jedoch vor, insbesondere Geräte- und Softwaredaten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. In diesem Fall verarbeiten wir technisch erforderliche Daten auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO, um die Stabilität und Sicherheit der Nutzung unserer Apps zu gewährleisten sowie ggfs. unsere Ansprüche abzuwehren oder geltend zu machen. 

2.3 Kein Tracking / Nutzer-Profiling 

Die Apps setzen keine Cookies oder vergleichbaren Technologien zum Tracking der Nutzer, zur Aussteuerung von Werbung oder zur Erstellung von Nutzerprofilen ein. 

 

3. Zugriffsberechtigungen im Endgerät  

Damit die Apps ordnungsgemäß funktionieren können, ist es notwendig, dass Sie den Zugriff auf bestimmte Smartphone-Funktionen gewähren. Diese Apps benötigen Zugriff auf folgende Funktionen und Daten Ihres mobilen Endgeräts für den vollen Funktionsumfang: 

Standort (nur bei Verwendung der Apps in Verbindung mit dem  „BT Smart Controller“ zur Herstellung einer Bluetooth-Verbindung, keine Standorterfassung) 

Netzwerkzugriff & Netzwerkverbindungen (nur bei Verwendung der App in Verbindung mit dem „TXT Controller“, um prinzipiell über das Internet kommunizieren zu können. Es finden jedoch keine Internetanfragen statt) 

WLAN/Bluetooth, um mit dem jeweiligen Controller (TXT/BT Smart) kommunizieren zu können 

Speicher (um Dokumente wie z.B. Kamerabilder speichern zu können) 

Speicher (nur bei Verwendung der Apps in Verbindung mit dem  BT Smart Controller, um Programme speichern und ausführen zu können) 

Die Erteilung der Berechtigungen ist freiwillig. Sollten Sie jedoch die jeweils genannte Funktion nutzen wollen, so ist die Erteilung der entsprechenden Berechtigung erforderlich, da Sie andernfalls diese Funktion nicht nutzen können. Die Berechtigungen bleiben so lange aktiv, wie Sie diese nicht in ihrem Endgerät durch die Deaktivierung der jeweiligen Einstellung wieder zurückgesetzt haben. Ihre Daten werden von uns vertraulich behandelt und gelöscht, wenn Sie die Rechte zur Nutzung widerrufen haben oder diese zur Erbringung der Leistungen nicht mehr erforderlich sind und keine rechtlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.  

Bei Updates der Apps können u.U. zusätzliche Funktionen hinzugefügt werden, worüber Sie an dieser Stelle jedoch rechtzeitig informiert werden. Weitere, generelle Informationen zu den einzelnen Zugriffsberechtigungen finden Sie z.B. hier: https://support.google.com/googleplay/answer/6014972?p=app_permissions&rd=1  

Widerruf der Zugriffsberechtigungen 

Sie können die Zugriffsberechtigungen wie folgt widerrufen: 

Wenn Sie Android verwenden: 
Einstellungen antippen 
Berechtigungen antippen 
Entsprechende Berechtigung antippen 
Zur APP scrollen und Berechtigung ausschalten / zurücknehmen 

Wenn Sie iOS verwenden: 
Einstellungen antippen 
Datenschutz antippen 
Entsprechenden Berechtigung antippen 
Zur APP scrollen und Berechtigung ausschalten / zurücknehmen 

Wenn Sie die App deinstallieren, werden die Berechtigungen automatisch gelöscht. 

 

4. Einzelne Dienste und Funktionen, insbesondere Bildübertragung 

Sie können im Rahmen der Nutzung unserer Apps freiwillig personenbezogene Daten erheben, speichern oder diese an externe Empfänger übermitteln. Auf diese Datenerhebung und -verarbeitung haben wir keinen Einfluss und sind nicht dafür verantwortlich. Insbesondere bei der Nutzung der nachfolgend beschriebenen Dienste und Funktionen werden keine personenbezogenen Daten von uns verarbeitet; verantwortlich hierfür sind Sie als App-Nutzer: 

Bildübertragung 

Wenn Ihr mobiles Endgerät mit einem Roboter verbunden ist, können Sie über die App eine Datenverbindung zwischen der App und dem Roboter herstellen, über die Steuerbefehle geschickt und Kamerabilder empfangen werden können.  

Wir können nicht ausschließen, dass Aufnahmen von Ihnen oder Dritten als Betroffene entstehen und in einem solchen Fall u.U. körperliche Merkmale wie Größe, Haarfarbe oder Aussehen verarbeitet werden. 

Wir weisen explizit darauf hin, dass wir diese personenbezogenen Daten nicht erheben, speichern oder auf sonstige Weise verarbeiten, sondern Sie selbst als Nutzer hierfür verantwortlich sind, indem Sie die Zwecke und Mittel der Aufnahmen (wie z.B. die Wahl der Umgebung durch die Steuerung des Roboters) selbst bestimmen. Bitte nehmen Sie Personen, insbesondere Kinder, die durch die Kameras des Roboters zu erkennen sein können, nur bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen an die Verarbeitung der Daten auf und speichern diese Daten allenfalls zurückhaltend und bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen. 

 

5. Empfänger personenbezogener Daten 

Innerhalb unseres Unternehmens haben nur diejenigen Personen Zugriff auf personenbezogene Daten, die dies für die jeweils angegebenen Zwecke benötigen. An externe Dritte geben wir Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies zur Abwicklung oder Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist, eine andere gesetzliche Erlaubnis besteht oder uns hierfür Ihre Einwilligung vorliegt. 

 

6. Übermittlung von personenbezogenen Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation 

Findet eine Datenübermittlung an Stellen statt, deren Sitz oder deren Ort der Datenverarbeitung nicht in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder in einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gelegen ist, stellen wir vor der Weitergabe sicher, dass außerhalb von gesetzlich erlaubten Ausnahmefällen beim Empfänger entweder ein angemessenes Datenschutzniveau besteht (z. B. durch ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, durch geeignete Garantien wie sog. EU- Standardvertragsklauseln der Europäischen Union mit dem Empfänger) oder Ihre Einwilligung in die Datenübermittlung vorliegt.  

 

7. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten 

Wir speichern personenbezogene Daten so lange, wie es nötig ist, um eine Dienstleistung auszuführen, die Sie gewünscht oder zu der Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, sofern keine anderslautenden gesetzlichen Verpflichtungen bestehen wie zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen.  

 

8. Rechte der betroffenen Person 

8.1 Auskunft 

Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die zu Ihrer Person oder zu Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten, auch in Bezug auf deren Herkunft, die Empfänger, an die Daten weitergegeben werden, und den Zweck der Datenverarbeitung. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. 

8.2 Berichtigung 

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir falsche personenbezogene Daten, die Sie betreffen, unverzüglich berichtigen oder unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung unvollständige personenbezogene Daten vervollständigen.  

8.3 Löschung 

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, sofern Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, Sie der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, die Datenhaltung zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder eine Speicherung aufgrund gesetzlicher Vorgaben unzulässig ist. 

8.4 Einschränkung der Verarbeitung 

Falls Sie die Richtigkeit der über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten oder Sie die personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, diese jedoch gleichzeitig von uns nicht länger benötigt werden, können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten verlangen. 

Sie können die Verarbeitung außerdem für den Zeitraum vom Einlegen eines Widerspruchs gegen die Verarbeitung bis zur Entscheidung über dessen Stattgabe, einschränken lassen. Bei einer erfolgten Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden diese nicht weiterverarbeitet. 

8.5 Widerspruch 

Falls wir Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von einem berechtigten Interesse, sowohl unsererseits als auch von einem Dritten, verarbeiten oder die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, haben Sie das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Widerspruch einzulegen. 

Im Falle eines Widerspruchs verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn wir können zwingende, schutzwürdige Gründe nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder benötigen die Verarbeitung für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 
Das Widerspruchsrecht gilt in gleicher Weise für Direktwerbung und damit in Verbindung stehendem Profiling.  

8.6 Datenübertragbarkeit 

Sie haben das Recht, die von Ihnen bereitgestellten, Sie betreffenden personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese einer anderen Organisation zu übermitteln. 

Sie haben zusätzlich die Möglichkeit von uns zu verlangen, dass wir die betreffenden personenbezogenen Daten direkt an eine andere Organisation übermitteln, sofern dies technisch machbar ist. 

8.7 Widerruf 

Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf hat schriftlich zu erfolgen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt davon unberührt. 

8.8. Beschwerde bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde 

Sie haben das Recht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen. 

 

9. Schluss 

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies aufgrund der rechtlichen und/oder technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.  

Wir stehen Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Organisation. Zu Fragen, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder zu weitergehenden Informationen, Anregungen oder Beschwerden nehmen Sie bitte unter der genannten Adresse Kontakt mit uns auf. Alternativ können Sie sich mit datenschutzrechtlichen Fragen direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Die Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1 dieser Datenschutzerklärung. 

 

Stand: Juli 2021 

sc93-delivery-1