fischertechnik Industrie 4.0

Industrie 4.0

Mit fischertechnik haptisch simulieren und begreifen

fischertechnik Greifarm
Die industrielle Produktion mit intelligenten und vernetzten Systemen zu verzahnen, um eine weitestgehend selbstorganisierte Produktion zu ermöglichen: dafür steht der Begriff „Industrie 4.0“.

Vieles von dem, was heute noch Zukunftsmusik ist, wird Einzug in die moderne Produktion (Smart Factory) halten. Und das wird schneller kommen als heute vermutet, darin sind sich die Experten ein

Mit fischertechnik lässt sich vieles, was in einer Smart Factory wichtig wird, schon heute simulieren und ausprobieren - und vor allem nachvollziehbar demonstrieren.

Die IT-Abteilung nutzt die Anbindung an eine Cloud um in Echtzeit Daten aus der Fabrik verfügbar zu machen.

Die Techniker überwachen die Anlagen und Maschinen aus der Ferne über ihre Smartphones und mobilen Geräte. Die Produktion meldet über integrierte Sensoren den Produktionsfortschritt an die angeschlossenen Systeme um daraus automatisiert die nächsten Schritte abzuleiten, z.B. die Bestellung auslösen, um den Warennachschub zu organisieren oder den Abholauftrag an die Logistik zu senden.

Industrie 4.0-Anwendungen lassen sich haptisch ideal mit fischertechnik simulieren und begreifen, und vertiefen das Lernen und das Verständnis auf dem Weg der digitalen Transformation.

Alle fischertechnik Trainings- und Simulationsmodelle werden fertig gebaut geliefert und können wahlweise in 9V-Standardspannung oder 24V-Industriestandard betrieben werden (Ausnahme: Lernfabrik 4.0). Aufgrund ihrer kompakten Abmessungen und durch die Montage auf einer stabilen Holzplatte lassen sie sich leicht transportieren und können auf Messen, Veranstaltungen oder zur Demonstration eingesetzt werden.

Für die 3 Fabrikmodelle gibt es zusätzlich einen nach Maß gefertigten Aufbewahrungs- und Transportkoffer.
Verschaffen Sie sich einen Überblick über die verschiedenen Trainingsmodelle und deren Einsatzmöglichkeiten.

Zu den Trainingsmodellen

Haben Sie Fragen zu den Modellen oder möchten Sie bestellen und wünschen ein individuelles Angebot?

Kontaktieren Sie uns!

Schon heute sind die fischertechnik Modelle Industrie 4.0 ready. Angereichert durch Sensoren und kombiniert mit einer Cloud, lassen sich die Kernthemen digital vernetzter Produktion physisch visualisieren und begreifbar demonstrieren: Vorrausschauende Wartung, Vorhersage von Produktionsqualität, Interaktion Mensch & Maschine, Fernsteuerung, Datenaustausch über Dashboards. Das SAP UCC hat dazu für die Fabriksimulation ein Lehrszenario mit Fallstudien und Übungen entwickelt, das Lehrenden und Lernenden gleichermaßen hilft die Chancen mit Industrie 4.0 zu begreifen.
SAP University Alliances 
SAP UCC Magdeburg 
fe80::1462:2e2c:f52e:7ce6%8