Geschichte

Geschichte

1965

fischertechnik wird als Weihnachtsgeschenk für Kunden des Befestigungsbereichs entwickelt
Die ersten 1000 Baukästen gingen als Spende an die „Aktion Sorgenkind“

1966

 Einführung von fischertechnik auf dem Markt
 Erstmalige Vorstellung auf der Spielwarenmesse
 Bau des fischertechnik Werks in Salzstetten

1968

Gründung des fischertechnik Fan Clubs
Das Thema „Elektromechanik“ wird erstmals in einem Baukasten aufgegriffen


 

1970

 Erweiterung des Programms durch Lernbaukästen (Unterricht-Technik-Serie)

1972

 Erstmalige Auszeichnung als „Spielzeug des Jahres“

1973

 Einführung der Baukästen fischergeometric

1979

 Freie Fahrt für die fischertechnik Bau-Spiel-Bahn

1981

 Das Thema „Pneumatik“ wird erstmals in einen Baukasten integriert

1982

 Einführung der ersten Industriemodelle

1985

 Einstieg in die Computertechnik

1989

 Einführung der neuen Grundbaukästen JUNIOR, MASTER und MASTER PLUS

1994

 Das Thema „Bionik“ wird erstmals in einem Baukasten aufgegriffen

1997

 Einführung des ersten Baukastens mit Solarmodulen

1998

 Markteinführung des Kreativ- und Bastelmaterials fischerTiP

2004

 Umstellung des Sortiments in die Linien JUNIOR, ADVANCED, BASIC, PROFI, COMPUTING


2008 

Die Konstruktionen von Leonardo da Vinci stehen Pate für den Baukasten PROFI da Vinci Machines

2009

 Einführung des ersten Baukastens mit einer Brennstoffzelle

2011

 Einführung des ersten Baukastens zum Thema „Kugelbahn“

2013

 Das Thema „Licht und Optik“ wird in einem Baukasten aufgegriffen

2014

Umbenennung der COMPUTING Linie in die ROBOTICS Linie
Einführung einer neuen Generation mobiler Roboter mit innovativer Steuerung TXT Controller und Kamera mit Bildverarbeitung
Einführung der fischertechnik education Linie für den Schulunterricht

2015

fischertechnik feiert das 50-Jährige Jubiläum
Einführung der PROFI Dynamic Linie

2016

 Erstmalige Einführung eines 3D Druckers im Baukastensystem

2017

 Erstmalige Einführung eines ROBOTICS Baukasten, der per Tablet/App programmier- und steuerbar ist