fischertechnik 3D Printer

3D Printer

Mit diesem Baukasten lernst du die Grundlagen und Funktionsweise eines 3D-Druckers kennen. Beim Durchlesen dieser didaktischen Informationen wirst du Schritt für Schritt an das Thema 3D-Druck - oder auch als „Additive Fertigung“ bezeichnet - herangeführt. Bitte lies dir alle Kapitel aufmerksam durch! Somit vermeidest du Schäden an deinem Drucker und vor allem Verletzungen und Verbrennungen (Sicherheitsinformationen). Außerdem solltest du unbedingt darauf achten, dass du den fischertechnik 3D-Drucker sorgfältig mit Hilfe der beiliegenden Aufbauanleitung zusammenbaust. So ist gewährleistet, dass dein Drucker nach dem Aufbau einwandfrei funktioniert. Zudem vermeidest du Schäden an deinem fischertechnik 3D-Drucker. Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Spaß und Erfolg beim Kennenlernen dieser neuen und faszinierenden Technologie.
fischertechnik Begleitheft 3D Printer

Didaktisches Begleitheft

Didaktisches Begleitmaterial
Hier zum kostenlosen Download
fischertechnik Verpackung 3D Printer

3D Printer

Weitere Informationen zum Produkt
Zur Produktseite
fischertechnik Druckbeispiele 3D Drucker

Download Druckbeispiele

Verschiedene Druckbeispiele zum Download (stl.- und gcode.-Dateien)
Hier zum kostenlosen Download

3D Druck

Bereits 1980 gab es die ersten Versuche mit 3D-Druckern. Der US-Amerikaner Charles „Chuck“ Hull gilt als Erfinder dieses - „Stereolithographie“ genannten - Verfahrens, bei dem ein lichtempfindlicher Flüssigkunststoff mit einem UV-Laser ausgehärtet wurde. Aber erst 1986 meldete er seine Erfindung zum Patent an. Daraus entstand das auch heute noch weltweit tätige Unternehmen „3D Systems“. Allerdings geht man davon aus, dass das zugrunde liegende Verfahren von Hideo Kodama vom Nagoya Municipal Industrial Research Institute entdeckt und weiterentwickelt wurde. Kurz darauf erfand Carl Deckard das Lasersinterverfahren, welches jetzt aus dem industriellen 3D-Druck nicht mehr wegzudenken ist. Zeitgleich gründeten in Deutschland die Unternehmer Langer und Steinbichler das auch heute noch tätige Unternehmen EOS GmbH. Aktuell vergeht keine Woche, in der nicht weitere neue Ideen, Druckverfahren, Technologien und Produkte rund um den 3D-Druck entstehen. Vor allem in der Startup-Szene - Firmen junger Unternehmer und Gründer - ist der 3D-Druck nicht mehr wegzudenken und sorgt für Innovationen. Der fischertechnik 3D-Drucker bringt dir diese faszinierende Technologie näher und gibt einen Einblick in die Funktionsweise.
fischertechnik 3D Drucker Szene

10.209.131.18