fischertechnik Profi Optics Modell

PROFI Optics

Mit diesem Baukasten lernst du die Grundlagen der Optik kennen. Beim Durchlesen dieser didaktischen Informationen und Ausprobieren der verschiedenen Modelle wirst du Schritt für Schritt an das Thema Optik herangeführt. Jetzt wünschen wir dir viel Spaß und Erfolg beim Experimentieren mit dem PROFI Optics.
fischertechnik Begleitheft Optics

Didaktisches Begleitheft

Didaktisches Begleitmaterial
Hier zum kostenlosen Download
fischertechnik Profi Optics Verpackung

PROFI Optics

Weitere Informationen zum Produkt
Zur Produktseite

Grundlagen der Optik

Das Wort Optik kennst du bestimmt. Der Optiker aus der Fußgängerzone ist doch der, der die Brillen verkauft. Und seine Brillen sind auch ein Teil der Optik. Das Wort kommt ursprünglich von den alten Griechen und bedeutet dort so was wie „Die Lehre vom Sehen”. Das macht die Optik so interessant, sie ist überall in deiner Umgebung zu sehen. Na ja, und auch das verdanken wir der Optik – das Sehen. Ohne die Linsen in deinen Augen würdest du gerade mal erkennen, ob etwas hell oder dunkel ist. Du würdest aber nicht erkennen, was es ist, oder gar scharf sehen können. Über das Sehen haben sich die Menschen schon vor langer Zeit Gedanken gemacht, besonders das schlechte, unscharfe Sehen beschäftigte sie. Und so erfanden sie vor etwa 700 Jahren die Brille und die Lupe, die mithilfe von Glaslinsen optische Fehler des menschlichen Auges korrigieren konnten. Wir machen das auch gleich. Wir können die Lupe nicht erfi nden, die gibt es ja schon. Aber wir können sie nachbauen – und noch viel mehr. Du wirst sogar Apparate bauen, mit denen man bis zu den Sternen schauen kann. Der Trick, der dahinter steckt, ist die Lichtbrechung. Man kann das Licht aber nicht nur brechen sondern auch refl ektieren. Mag ja sein, dass du weißt wie ein Spiegel funktioniert, aber wir machen etwas ganz Besonderes damit. Wir werden das Licht um die Ecke „biegen”, wir werden es um 180° wenden lassen. Du wirst Menschen sehen können, für die du selbst unsichtbar bist. Du kannst sie beobachten, ohne dass sie dich bemerken werden. „Wo Licht ist, da ist auch Schatten“, hat mal ein berühmter Dichter gesagt. Er hat recht. Wenn der Mond am Himmel scheint ist es bei uns dunkle Nacht – oder wie hat er das gemeint? Und warum ist der Mond überhaupt manchmal nur halb oder fast gar nicht zu sehen? Wenn dich das schon immer interessiert hat, dann hast du hier die Gelegenheit dir dein eigenes, voll funktionsfähiges, 3D-Planetenmodell zu bauen. Wenn du alle Modelle ausprobiert hast, bist auch du ein Experte in Sachen Optik. Aber bei allem Wissen, das du dann hast – traue deinen Augen nicht – jedenfalls nicht immer. Aber das erst ganz zum Schluss.
fischertechnik Profi Optics Modell
10.209.131.17